Über das Parlament

Das Schwyzer Kinderparlament wurde 2007 vom damaligen Kantonsrat Andy Tschümperlin initiiert. Seither treffen sich zwei Mal jährlich insgesamt rund 60 Kinder aus den 30 Gemeinden des Kantons Schwyz zu einer Session. Ziel des Kinderparlaments ist es einerseits, den Kindern im Kanton Schwyz die Möglichkeit zur Partizipation zu bieten und ihr politisches Interesse zu wecken. Andrerseits soll das Kinderparlament auch eine Plattform für die Anliegen der Kinder im Kanton Schwyz sein und ihnen die Kinderrechte näher bringen. Das Schwyzer Kinderparlament ist das einzige kantonale Parlament für Kinder in der Schweiz.

Wahlen in den Schwyzer Schulen

Die Sessionen des Schwyzer Kinderparlaments finden im Kantonsratssaal im Rathaus in Schwyz statt. Also da, wo in der Regel acht Mal im Jahr auch das Kantonsparlament tagt. Die Sessionen des Kinderparlaments werden von der jeweiligen Ratsleitung vorbereitet, gestaltet und durchgeführt. Die Beschränkung auf ein thematisches Gebiet pro Session gewähren eine kindergerechte Gestaltung.

Pro Gemeinde werden in der Regel zwei Kinder für das Kinderparlament delegiert. Die IG Schwyzer Kinderparlament lädt die Schulleitungen aller 30 Schwyzer Gemeinden ein, die Kinder zu bestimmen. Die meisten Schulen integrieren das Thema der politischen Partizipation gleich in den Unterricht und führen demokratische Wahlen durch.

Kinder der 5. und 6. Primarklasse

Idealerweise handelt es sich bei den Kinderparlamentariern um Schulkinder der 5. oder 6. Primarklasse. In diesem Alter können Kinder ihr Umfeld und ihre Rolle in der Gesellschaft bereits gut wahrnehmen und sich konkrete Gedanken dazu machen sowie Forderungen, Wünsche und Anregungen formulieren.

Um Finanzierung und Organisation des Ratsbetriebes ist die IG Schwyzer Kinderparlament bemüht. Diese übernimmt auch die Lobbyarbeit, die Öffentlichkeitsarbeit, die fachliche sowie pädagogische Entwicklung und unterstützt die Kinder der Ratsleitung bei den Vorbereitungen der Sessionen. Die Interessengemeinschaft formuliert Ziele, Visionen und Aufgaben in ihrem Leitbild.